Ägypten Länderinfos

Zurück zur Übersicht »

1. Allgemeines

Bezeichnet als „Geschenk des Nils“ ist Ägypten eine der ältesten Zivilisationen der Erde. Seit 7.000 Jahren prägen die Ägypter Kultur, Kunst, Architektur sowie Wissenschaft und verleihen diesem Image Ausdruck durch eine seit über 1.000 Jahren bestehende Universität. Als zentraler Bestandteil der muslimischen Welt lädt das Land der Pharaonen zum Staunen ein.

2. Gesundheitliche Versorgung

Das Gesundheitssystem Ägyptens ist mäßig entwickelt, bietet aber der Bevölkerung Zugang zur medizinischen Grundversorgung. Staatliche Kliniken sind verhältnismäßig weniger gut ausgestattet und fordern Modernisierung. Zudem resultieren Probleme aus der einkommensabhängigen Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen.
Etabliert haben sich jedoch die grundsätzliche Verfügbarkeit aller Medikamente und medizinischer Behandlungen, eine hohe Immunisierungsrate, der leichte Zugang zu sauberem Wasser sowie das Abwassersystem.
Es empfiehlt sich daher rechtzeitig einen privaten Krankenversicherungsschutz abzuschließen, um eine gute Versorgung in privaten Kliniken erhalten zu können.

3. Visum

Für Geschäftstätigkeiten in Ägypten wird ein Business-Visum verlangt. Dieses kann für 3 oder für 6 Monate ausgestellt werden. Dabei ist zu beachten, dass dies vor Reiseantritt vorliegen muss und die ausstellenden Behörden eine Bearbeitungszeit von normalerweise fünf bis sieben Arbeitstagen angeben, diese jedoch u.U. bis zu vier Wochen beträgt.

Folgende Unterlagen sind dafür nötig:
- gültiger Reisepass
- 2 biometrische Passbilder
- ausgefüllter Visaantrag
- Bestätigung der entsendenden Firma/des ägyptischen Geschäftspartners oder ein vergleichbares Dokument

4. Sehenswertes

- die Pyramiden von Gizeh als letztes erhaltenes Bauwerk der antiken Sieben Weltwunder
- weitere Pyramidenanlagen wie z.B. Cheops Pyramide oder die rote Pyramide des Snofru
- das Tal der Könige
- Sphinx von Gizeh

Zurück zur Übersicht »